Chronik

 

Am 11.11.1979 um 11:11 Uhr wurde der Carneval Club Au gegründet.
Um die Geschichte unserer Gemeinde zu präsentieren, haben wir uns dafür entschlossen, die Aumer Kröpf zu verkörpern.
Von 1890 – 1945 war das Trinkwasser in Au so kalkhaltig, daß die meisten Leute im Ort mit einem ziemlich großen Kropf umher liefen. Für eine Operation war zu der Zeit noch keine Möglichkeit vorhanden. So wurde die Auer schon immer „die Kröpf“ genannt. Daraus ist dann die Maske mit dem Häs entstanden.
Schon bald haben sich die CCAler mit eigenen Veranstaltungen einen Namen gemacht. Mittlerweile ist der große Faschingsumzug in Au fester Bestandteil des närrischen Kalenders in der Region.

Besondere Daten der Vereinsgeschichte

11.11.1979
 

Gründung des Vereins “Carneval-Club Au” auf die Initiative von Werner Jank und Berta Bauder. In die Aufnahmeliste trugen sich 70 zukünftige Narren ein. Zum Präsidentenpaar wurde Werner Jank und Berta Bauder gewählt.

1980 - 1989
  • 18.02.1980  Erster CCA Rosenmontagsball in der Josef-Weikmann-Halle in Au
  • 01.05.1980  Große Zustimmung fand die erste Maiwanderung
  • 11.11.1980  Beschluß zur Teilnahme am Altenstadter und Dietenheimer Umzug
  • 02.03.1981  2. Großer Rosenmontagsball mit der Tanzband “Moonlight-Band”
  • 23.02.1982  Rosenmontagsball mit ausverkauftem Haus
  • 05.03.1984  Erstmaliges Auftreten der CCA-Tanzgarde unter der Leitung von Angelika Rosanka am beliebten Rosenmontagsball
  • 07.04.1984  Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Es waren 60 Mitglieder anwesend. Es wurden Werner Jank und Berta Bauder als Präsidentenpaar gewählt
  • 11.11.1984  Der CCA feiert im Sportheim seinen 5. Geburtstag
  • 08.01.1985  25 Masken der neu gegründeten Auer Kröpfe werden von ihren Besitzern entgegengenommen
  • 17.02.1985  Faschingsumzug in Au bei dem erstmals die “Auer Kröpfe” zu sehen sind
  • 06.07.1985  Grillfest am Spielplatz mit dem Beschluss eine Satzung einzuführen
  • 12.04.1986  Generalversammlung im Sportheim Au. Der Verein hat momentan 168 Mitglieder
  • 04.07.1986  Grillfest mit dem Grenzland-Duo
  • 01.03.1987  Erstmals Faschingsumzug in Au am Faschingssonntag mit ca. 10 beteiligten Gruppen unter der Leitung des Kulturrings
  • 14.02.1988  2. Großer Faschingsumzug erstmals unter der Leitung des CCA bei dem verstärkt auch andere Vereine zum Mitmachen bewegt wurden
  • 26.07.1988  Seit heute ist der Carneval-Club Au ein eingetragener Verein e.V.
  • 05.02.1989  Der CCA feiert sein 10 jähriges Jubiläum am Faschingsumzug in Au, bei dem diesmal über 35 Gruppen mitlaufen und 3000 Zuschauer da waren
1990 - 1999
  • 26.02.1990  Bei strahlendem Wetter fand der alljährliche Faschingsumzug in Au mit über 35 Gruppen statt
  • 1991  Die diesjährige Faschingssaison wurde wegen des Golfkrieges abgesagt
  • 11.11.1991  Eröffnung der Faschingssaison. Der Verein hat 200 Mitglieder wobei 50 aktiv sind
  • 02.03.1992  Großer Faschingsumzug mit 10 Musikkapellen und weiteren 30 Gruppen
  • 22.02.1993  Das Präsidentenpaar Werner Jank und Berta Bauder geben nach 15 Jahre ihr Amt ab
  • 24.04.1993  Neuwahlen bei der Paul Zettl zum 1. Vorstand gewählt wurde
  • 11.11.1993  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Willi und Heidi Wiechel
  • 10.02.1994  Narrenbaumsetzen
  • 11.02.1995  Teilnahme am Tannheimer Umzug
  • 26.02.1995 Aumer Umzug mit 46 Gruppen und tausenden Zuschauern
  • 01.05.1995  Maiausflug: Fahrt mit dem Bus nach Tripsdrill
  • 19.02.1996  Bei sehr schlechtem Wetter fand der diesjährige Umzug mit 48 Gruppen statt
  • 10.02.1997  Erstmals traten die Laudl s beim Rosenmontagsball auf
  • 21.03.1998  Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Zum neuen 1. Vorstand wird Werner Jank gewählt
  • 11.11.1998  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Uli und Peter
  • 31.01.1999  Erstmals findet der Faschingsumzug in Au 2 Wochen vor dem Faschingssonntag statt. Diesmal meldeten sich 70 Gruppen an
  • 15.02.1999  Erstmals spielen Mc Sunday auf dem Rosenmontagsball
2000 - 2009
  • 13.02.2000  Teilnahme am Sieben-Schwaben Umzug in Senden
  • 13.01.2001  Teilnahme am Nachtumzug in Weitnau
  • 01.05.2001  Maiwanderung ins Schützenheim Illerrieden mit 53 Mitgliedern
  • 11.11.2001  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Uli und Jürgen
  • 18.01.2002  Erstmal Teilnahme am Nachtumzug in Kimeratshofen
  • 16.02.2003  Teilnahme am grossen Narrensprung in Mindelheim
  • 11.11.2003  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Sabine und Jürgen
  • 16.01.2004  Teilnahme am Nachtumzug in Kimeratshofen
  • 14.02.2004  Teilnahme am Sieben-Schwaben Umzug in Senden
  • 15.01.2005  Erstmals Teilnahme am Umzug in Memmingen
  • 23.01.2005  Eröffnung der Stadlbar am Auer Umzug im ehemaligen Bauhof
  • 30.01.2005  Teilnahme am Umzug in Günzburg
  • 11.11.2005 Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Sabrina und Jürgen
  • 18.02.2006  Teinahme am Großer Nachtumzug in Mindelheim
  • 27.02.2006  Erstmals spielen BURNOUT auf dem Rosenmontagsball
  • 30.03.2007  Werner Jank gibt nach 2 Jahren sein Amt als 1. Vorstand ab. Zum neuen Vorstand wird Perter Bauder gewählt.
  • 01.02.2008  Erstmalige Teilnahme am Nachtumzug in Buxheim
  • 17.01.2009  Teilnahme am Umzug in Illertissen und anschließend Memmingen Nachtumzug
  • 11.11.2009  Der CCA feiert bei der Faschingseröffnung im Sportheim sein 30 jähriges Jubiläum Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Kaddi und Andreas
2010 - 2019
  • 31.01.2010  Größter Faschingsumzug in Au aller Zeiten mit 103 Teilnehmenden Gruppen.
  • 05.02.2011  Teilnahme am Narrensprung in Wasserburg am Bodensee
  • 13.02.2011  Teilnahme am großen Narrensprung in Sonthofen mit über 130 Gruppen und ca. 25000 Zuschauern an der Umzugsstrecke
  • 17.09.2011  Besuch der Viescheid in Immenstadt
  • 21.01.2012  Besuch des Nachtumzugs in Munderkingen
  • 20.02.2012  Rosenmontagball findet nicht die nötige Resonanz und wird vorerst ausgesetzt.
  • 20.01.2013  Absage der Teilnahme am Umzug in Rechberghausen wegen Blitzeis
  • 11.02.2013  Teilnahme am Rosenmontagsumzug in Westerheim
  • 11.11.2013  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Kaddi und Werner
  • 28.02.2014  1. Nachtumzug in Tomerdingen und der Aumer Kröpf sind dabei
  • 11.11.2014  Vorstellung des neuen Präsidentenpaares Selina und Werner
  • 24.01.2015  Teilnahme am Jubiläumsumzug der Faschingsfreunde Biberberg
  • 13.02.2015  Besuch den Faschingsumzug in Hohenstadt
  • 17.02.2015  1. Teilnahme am Faschingsumzug in Pfaffenhausen
  • 17.01.2016  Die Auer Kröpfe beim traditionellen Narrensprung in Ulm
  • 06.02.2016  Teilnahme am Umzug in Kempten vor mehr als 10000 Zuschauern
  • 07.02.2016  Präsidentenpaar Selina und Werner muß den Umzug in Dietenheim teilweise zu Fuß zurücklegen 😉
  • 18.03.2016  Generalversammlung im Sporheim Au. Der Verein hat derzeit 272 Mitglieder. Die 64 anwesenden Mitglieder bestätigten bei den Neuwahlen die Vorstandschaft mit Peter Bauder, Harald Müller, Brigitte Drabert und Werner Jank Jun. im Amt.
  • 04.02.2017  Teilnahme am Nachtumzug und Narrenbaumstellen in Staig
  • 20.01.2018  Teilnahme am Narrensprung in Bad Buchau
  • 03.02.2018  Teilnahme Narrensprung in Deggingen
  • 03.02.2019  Nachdem es 2013 wegen Blitzeis nicht mit der Teilnahme am Umzug in Rechberghausen geklappt hatte, waren wir diesmal mit am Start.
  • 02.03.2019  Erstmalige Teilnahme am Umzug in Unterkammlach
  • 12.04.2019  Genaralversammlung mit Neuwahlen
    Neuer 1. Vorstand wurde Benjamin Hornung. Weiter im Amt 2. Vorstand Harald Müller, Kassierer Werner Jank jun. und Schriftfürherin Brigitte Drabert.Ebenfalls im Vorstand und Ausschuss des Verein:
    Michael Satzger, Florian Rogg, Kathrin Hawel, Andreas Baur, Andreas Schenk, Stefan Schenk, Jacqueline Schubert
    Protokollführerin Selina Drabert, Kassenprüfer Franz Drabert und Werner Müller

    Ausgeschieden und mit einem Geschenk bedacht wurden:
    Peter Bauder für 12 Jahre Vorstand und 9 Jahre Ausschussmitglied, Werner Jank sen. für 23 Jahre Vorstand, 5 Jahre 2. Vorstand und 12 Jahre Zeugwart, und Daniel Binder, Thomas Oßwald und Christian Hawel für 12 Jahre im Ausschuss.